100% Travel

Made by mo media

mo media ist ein unabhängiger Reiseführerverlag, der in den Niederlanden 1997 gegründet wurde. Seit 15 Jahren publiziert der Verlag die international erfolgreiche Reiseführerreihe 100% Cityguides, die mittlerweile in Deutschland, Frankreich und Norwegen und bald auch im englischsprachigen Raum erhältlich ist. 2011 wurde die deutsche Dependance des Verlags in Berlin gegründet, seitdem wurden Guides für über 30 Städte veröffentlicht.

Im Hafen von Rotterdam wurde Mitte der 90er Jahre das wunderbare Hotel New York im ehemaligen Gebäude der Holland-Amerika-Linie eröffnet. Es lag außerhalb des Zentrums der Stadt in einer ungünstigen Gegend, in die sich wenige Touristen verirrten. Mittlerweile ist das Hotel New York eines der erfolgreichsten in den Niederlanden, liegt in einem der angesagtesten Viertel der Stadt und es ist natürlich eine Adresse aus dem Cityguide 100% Rotterdam.

Die Geschichte der 100% Cityguides ist ähnlich: Als Verleger René Bego Mitte der 90er Jahre in den Städten Europas unterwegs war, wollte er nicht zwischen den anderen Touristen auf der Avenue des Champs Élysées oder La Rambla teuren Kaffee trinken und beschloss, eine neue Art Städteführer zu entwickeln. Dieser Guide sollte die Sehenswürdigkeiten einer Stadt vorstellen und gleichzeitig Adressen und Tipps enthalten, wo die Locals essen, einkaufen und ausgehen. Er sollte speziell für Städtekurzreisen sein, damit sich der Reisende nicht bloß als Tourist, sondern für ein Wochenende als Local fühlen kann. Da man eine neue Stadt bekanntlich am besten zu Fuß entdeckt, sollten die Städte auf Spaziergängen durch verschiedene Viertel vorgestellt werden. Alles an den neuen Städteführern sollte deutlich, einfach und praktisch sein für ein 100%iges Reisevergnügen.

Mittlerweile ist mo media mit über 42% Marktanteil in den Niederlanden und Belgien Marktführer im Segment der Städteguides. Im Jahr 2012 feierte der Verlag sein 15jähriges Jubiläum mit einer Feier im besagten Hotel New York in Rotterdam, zudem wurde René Bego zum Verleger des Jahres in den Niederlanden gekürt. Die 100% Cityguides wurden als Lizenz nach Frankreich und Norwegen verkauft.

Da René Bego persönlichen Bezug zu Deutschland hat, reizte es ihn, die 100% Cityguides in Deutschland selbst auf den Markt zu bringen. 2011 zog er mit seiner Familie nach Berlin und gründete die deutsche Dependance des mo media Verlags. Das Büro befindet sich in Berlin-Mitte, hier arbeitet ein kleines Team eng mit dem niederländischen Verlagshaus zusammen. Mittlerweile pendelt René Bego zwischen Berlin und Rotterdam, wohin er Mitte 2015 mit seiner Familie wechselte.

Seit März 2012 wurden über 30 Reiseziele der 100% Cityguides publiziert. In Deutschland wurde erstmalig die Kombination aus gedrucktem Cityguide und Smartphone-App veröffentlicht. Weitere Produkte aus dem Bereich Reise sind hinzugekommen: die 100% Sprachguides inkl. App in acht Sprachen, die 100% Travelguides inkl. App. für südeuropäische Urlaubsregionen, in Kooperation mit der Wochenzeitung DIE ZEIT sind Travel Journals für sechs Städte erschienen sowie exklusiv für den ZEIT SHOP Reiseboxen, die DIY City Journals zum Selbstgestalten gibt es für Berlin, London und Paris und die 100% Travel Journals in drei schicken Farben.