Wien

Bei Wien denkt man unwillkürlich an Walzer und schöne Kaffeehäuser, aber natürlich hat die österreichische Hauptstadt noch viel mehr zu bieten.
Wie in kaum einer anderen Stadt wird hier das Flanieren noch gepflegt – perfekt, um sich unter die Einheimischen zu mischen!

Entdecken Sie die schönsten Viertel und besten Adressen auf sechs erlebnisreichen Spaziergängen – erhältlich als Buch 100% Wien.

Die ALTSTADT Wiens muss man einfach gesehen haben, denn hier liegen die Anfänge der Stadtgeschichte. Der prächtige Stephansdom, mittelalterliche Gassen, elegante Geschäfte und traditionelle Wiener Kaffeehäuser prägen das Bild.

Die Hofburg, die Winterresidenz von Kaiserin Sisi, ist märchenhaft schön. Die exklusiven Einkaufsmeilen auf dem KOHLMARKT und am GRABEN locken mit teuren Geschäften. Die Gegend um den JUDENPLATZ erinnert an die reiche jüdische Geschichte Wiens und die Opfer des Nationalsozialismus.

Das FREIHAUSVIERTEL ist der alternativste Stadtteil Wiens und voller Designerläden und gemütlicher Cafés, in denen man sich zwischendurch stärken kann. Absoluter Höhepunkt ist der große Naschmarkt, der für ausgefallene Produkte und schöne Restaurants bekannt ist.

ALSERGRUND ist das Universitätsviertel Wiens mit einem schönen Campus. Die Gegend um den KARMELITERMARKT ist der Hotspot der Stadt. Hier wimmelt es von kultverdächtigen Cafés und Designerläden. Im weitläufigen Augarten oder in den Strandbars am Donaukanal kann man herrlich entspannen und das Leben genießen.

Der NEUBAU und MARIAHILF sind die richtigen Viertel für Shopaholics. Links und rechts der größten Einkaufsstraße Wiens, der Mariahilfer Straße, gibt es unzählige Designershops und besondere Geschäfte. Kulturfreunde kommen im Museums Quartier auf ihre Kosten.

Im Studentenviertel JOSEFSTADT gibt es gemütliche Kneipen und nette Boutiquen. Ganz anders gibt sich der bunte Brunnenmarkt mit dem benachbarten YPPENPLATZ: In den Multikulti-Restaurants kann man toll essen.

Cityguide gratis Hotel buchen booking.com
Wien bestellen 100% Cityguide Reiseführer bestellen